Beim Audi Q7 (4M) gibt es u.a. folgende Codiermöglichkeiten:  
  • „Auto-Hold“ anpassen (Löseschwelle: früh, normal, spät; Gurterkennung)
  • „Auto-Lock“ aktivieren/deaktivieren (Automatisches Ver-/entriegeln des Fahrzeugs ab 15km/h)
  • Automatische Aktivierung der Einparkhilfe deaktivieren
  • Blinkzyklen des Komfortblinkers anpassen
  • Dachrollo beim Komfortöffnen/-schließen aktivieren/deaktivieren
  • DVD-/Videofreischaltung während der Fahrt (VIM)
  • Einschaltzustand Spurhalteassistent ändern (aktiviert/deaktiviert/letzte Einstellung)
  • Elektrische Parkbremse automatisch aktivieren
  • Gurtwarnung deaktivieren
  • Komfortöffnung Panoramadach ändern (Kippstellung/ganz auf)
  • Laptimer/Rundenzähler aktivieren
  • Quittierungston/Hornquittierung beim Verriegeln/Entriegeln des Fahrzeugs (nur mit DWA)
  • Tagfahrlicht im MMI ein-/ausschaltbar
  • Tagfahrlicht mit aktiven Rückleuchten
  • Tastendruck der FFB für „Öffnen Heckklappe“ anpassen (Verzögerungszeit)
  • Temperatur der Glatteiswarnung anpassen (Glättewarnung)
  • Wireless CarPlay aktivieren (norm. CarPlay Voraussetzung)
  • Zeigertest / Staging aktivieren


Sollte eine Codierung nicht aufgelistet sein oder Sie haben Fragen zu einer Codierung, dann schicken Sie mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.


Letzte Änderung 05.07.2020