Beim Golf 8 (CD) gibt es u.a. folgende Codiermöglichkeiten:
  • Auto-Lock/-Unlock im CAR-Menü freischalten
  • GRA (Geschwindigkeitsregelanlage) zusätzlich zum ACC codieren
  • Gurtwarnung deaktivieren
  • Optische Darstellung der Einparkhilfe freischalten
  • Scheinwerferreinigungsanlage anpassen (Verzögerungszeit, Aktivierungsintervall, Waschzeit…)
  • Soundgenerator Lautstärke mindern oder ganz deaktivieren
  • Spurhalteassistent Einschaltzustand anpassen (Nach Zündung letzte Einstellung, aus oder ein)
  • Spurverlassenwarnung auf Spurhalteassisten codieren (adaptive Spurführung)
  • Tagfahrlicht bei aktiver/gezogener Handbremse ausschalten
  • Tagfahrlicht im CAR-Menü ein-/ausschaltbar
  • Tagfahrlicht mit aktiven Rückleuchten
  • Tagfahrlicht nur in Lichtschalterstellung „Auto“
  • Tränenwischen aktivieren/deaktivieren
  • Video in Motion (VIM) freischalten
  • Warnhinweis bei eingeschaltetem Nebelschlusslicht und überscheiten von 60 km/h
  • Zeigertest / Staging aktivieren


Sollte eine Codierung nicht aufgelistet sein oder Sie haben Fragen zu einer Codierung, dann schicken Sie mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.


Letzte Änderung 29.05.2022