Beim VW Golf 7 (5G) gibt es u.a. folgende Codiermöglichkeiten:  
  • „Auto-Hold“ anpassen
  • Abbiegelicht bei Rückwärtsfahrt aktivieren/deaktivieren
  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer
  • Abdimmgeschwindigkeit des Abbiegelichtes ändern
  • Abschaltgeschwindigkeit der Einparkhilfe anpassen (nur bei Einparkhilfe vorne und hinten)
  • Abstand zum Bordstein anpassen (Parklenkassistent)
  • AFS (Adaptive Frontscheinwerfer) aktivieren (nur bei Xenon mit dynamischem Kurvenlicht)
  • Aktivierungston der Einparkhilfe aktivieren/deaktivieren
  • AM-Band im Radio ausblenden
  • Anpassen der Lenkunterstützung (Komfort, Dynamik)
  • Audioabsenkung der Einparkhilfe aktivieren/deaktivieren
  • Automatisches Verriegeln (Türzuschlagsverriegelung, nur bei Kessy)
  • Automatisches Wischen der Heckscheibe aktivieren (Rückfahrwischen)
  • Beifahrerspiegelabsenkung beim Rückwärtsfahren
  • Berganfahrassistent anpassen
  • Blinkzyklen des Komfortblinkers ändern
  • Coming Home aktivieren (ohne verbauten Lichtsensor)
  • Coming-/Leaving Home über Nebelscheinwerfer und Abblendlicht
  • Coming-Home Einschaltereignis ändern (Fahrertüre oder Zündung)
  • Coming-Home über Nebelscheinwerfer
  • Coming-Home von manueller Aktivierung auf „automatisch“ ändern
  • Dachrollo beim Komfortöffnen/-schließen aktivieren/deaktivieren
  • Design/Skin vom Active-Info-Display ändern
  • Design/Skin vom Discover Pro ändern
  • Dynamic Light Assist freischalten (nur mit LED High Scheinwerfern)*
  • Dynamischen Anfahrassistenten anpassen
  • ESP und ASR komplett im Menü deaktivierbar
  • Fensterheber auch nach Türöffnen weiter aktiv
  • Fernlichtassistent aktiviert lassen (nach Zündungswechsel weiterhin aktiv)
  • Fernlichtassistent anpassen (z.B. Aktivierungsgeschwindigkeit)
  • Fernlichtassistent freischalten
  • Front Assist anpassen (Warnschwelle im Radio einstellbar „früh/mittel/spät“, nach Zündungswechsel standardmäßig deaktiviert)
  • Gebläsestufe im „Auto“-Modus der Klimaanlage anzeigen
  • Geschwindigkeitsschwelle des Abbiegelichtes (statisch) anpassen
  • Gurtwarnung deaktivieren
  • Komfortblinken deaktivieren
  • Komfortöffnung Panoramadach ändern (Kippstellung/ganz auf)
  • Laptimer/Rundenzähler aktivieren
  • LED-Fußraumbeleuchtung aktivieren (nach Nachrüstung)
  • Leuchtstärke Rückfahrlicht erhöhen
  • Lichthupe bei ausgeschalteter Zündung
  • Meldung „Abblendlicht einschalten“ im Active-Info-Display deaktivieren
  • Mikrofonempfindlichkeit anpassen (+/- 10 dB)
  • Nachtankmenge im Kombiinstrument
  • Nebelscheinwerfer zusätzlich bei Fernlicht aktiv
  • Offroad-Anzeige im Discover Pro aktivieren (nur mit MIB2)
  • Öltemperaturanzeige im Kombiinstrument aktivieren
  • Parklicht deaktivieren
  • Quittierungston/Hornquittierung beim Verriegeln/Entriegeln des Fahrzeugs
  • Regenschließen (nur bis MJ2014)
  • Rückfahrkamera codieren (nach Nachrüstung)
  • Scheinwerferreinigungsanlage anpassen (Verzögerungszeit, Aktivierungsintervall, Waschzeit)
  • Soundgenerator Lautstärke mindern oder ganz deaktivieren
  • Speicherung der zuletzt gewählten Sitzheizungsstufe
  • Spiegel erst nach Zündung „ein“ ausklappen
  • Spiegelanklappen (nach Nachrüstung)
  • Spiegelanklappen anpassen (Funkfernbedienung kurz drücken/FFB lang drücken zum Einklappen)
  • Spurhalteassistent freischalten*
  • Standlichtpunkt bei Tagfahrlicht
  • Start/Stopp-System deaktivieren
  • Startlogo im Discover Pro ändern
  • Tagfahrlicht bei aktiver/gezogener Handbremse ausschalten
  • Tagfahrlicht beim Blinken herunterdimmen aktivieren/deaktivieren
  • Tagfahrlicht im CAR-Menü ein-/ausschaltbar
  • Tagfahrlicht in Lichtschalterstellung „Standlicht“ aktivieren/deaktivieren
  • Tagfahrlicht mit aktiven Rückleuchten
  • Tagfahrlicht nur in Lichtschalterstellung „Auto“
  • Tränenwischen aktivieren/deaktivieren
  • Türwarnleuchten aktivieren (nach Nachrüstung)
  • Umfeldbeleuchtung bei eingeklappten Spiegeln
  • Umfeldbeleuchtung freischalten (nach Nachrüstung)
  • Verbrauchsanzeige im Kombiinstrument anpassen
  • Verkehrszeichenerkennung freischalten*
  • Video in Motion (VIM) freischalten
  • Warnhinweis bei aktivem Nebelschlusslicht und überscheiten der gespeicherten Geschwindigkeit
  • Warnton „Zündung ist eingeschaltet“ deaktivieren
  • Zeigertest / Staging aktivieren


*Multifunktionskamera muss verbaut sein

Sollte eine Codierung nicht aufgelistet sein oder Sie haben Fragen zu einer Codierung, dann schicken Sie mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.


Letzte Änderung 06.06.2020