Start-Stopp-Modul

Bei allen Fahrzeugen basierend auf der PQ-/MQB-/MLBevo-Plattform (z. B. ab Golf 6, Passat B7/B8, Audi A3 8V, Audi A6 4K…) ist maximal eine permanente Deaktivierung der Start-Stopp-Automatik möglich, was in vielen Fällen nicht erwünscht ist. Seit dem MJ2020 ist in vielen Fälle nicht mal mehr dies per einfacher Codierung machbar.

Hier kommt das Start-Stopp-Modul ins Spiel, denn damit bleibt die Funktion der werkseitigen Start-Stopp-Automatik erhalten. Das Modul simuliert beim Einschalten der Zündung nur einen Tastendruck des werkseitigen Tasters. Das Modul kann sogar noch mehr. Es merkt sich die zuletzt gewählte Einstellung und verfügt über eine Servicefunktion, mit der man das Modul komplett deaktivieren kann.

Das Modul lässt sich relativ einfach in das Fahrzeug integrieren, da es mit seinen Abmessungen von ca. 20x10x5 mm leicht an jeder Stelle im Fahrzeug Platz findet. Zudem lässt es sich rückstandslos wieder entfernen. Eine ideale Alternative im Gegensatz zur permanenten Deaktivierung der Start-Stopp-Automatik.

Das Modul gibt es in zwei verschiedenen Version, einer Plus-Version und einer Minus-Version. Welches Modul für Ihr Fahrzeug das richtige ist, entnehmen Sie bitte nachfolgender Tabelle. Sollte Ihr Fahrzeug dort nicht aufgeführt sein, fragen Sie bitte nach der richtigen Version für Ihr Fahrzeug.




Da für den Einbau des Moduls in die Fahrzeugelektronik eingegriffen werden muss, sollte der Einbau nur durch eine befähigte Person erfolgen.




Lieferumfang:
  • 1 x Start-Stopp-Modul inkl. ca. 50 cm Anschlusskabel
  • 3 x Abzweigverbinder
  • 1 x Einbau- und Bedienungsanleitung

Welche Version ist die richtige für Ihr Fahrzeug?

Audi
A1 (8X), A3 (8P), Q3 (8U)

Plus

A3 (8V), A4 (8H/B8), A5 (8T/8F), A6 (4G), A7 (4G), A8 (4H), TT (8S), R8, Q2 (GAB), Q5 (8R), Q7 (4L/4M)
Minus
Q5 (FY), A4 (B9), A5 (F5)
inkompatibel
[Die A, S und RS Varianten sind bezüglich der SSA untereinander identisch]
Seat
Alhambra II (7N), Altea I (5P), Exeo (3R), Ibiza (6J), Mii (I), Toledo (KG)

Plus

Ateca (KH), Leon (5F)

Minus

Skoda
Citigo, Fabia II (5J), Octavia II (1Z), Rapid, Roomster, Superb II (3T), Yeti

Plus

Octavia III (5E), Superb III (3V), Fabia III (NJ)

Minus

VW
Amarok, Beetle (5C), Caddy (2K), Eos (1F), Golf/Jetta 6 (1K), Passat (B6/B7/CC), Phaeton (3D), Polo (6R), Scirocco (13), Sharan II (7N), T5, T6, Tiguan I (5N), Touareg I (7L), Touran (1T), Up! (1S)

Plus

Golf 7 (5G), Passat (B8), Polo (6C), T-Cross (C1), Tiguan II (AD1), Touareg II (7P), Touran (5T)

Minus

Der Caddy (SA) kann nicht eindeutig zugeordnet werden, hier ist ein Blick in die fahrzeugspezifischen Schaltpläne notwendig.